Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    17.06.2020
    B 27: Baugrunderkundungsarbeiten für Verflechtungsstreifen zwischen Aich und Filderstadt-Ost/Bonlanden (Landkreis Esslingen)
    Halbseitige Sperrung der K 1223 am Dienstag, 23. Juni 2020

    Das Regierungspräsidium Stuttgart plant den Bau eines Verflechtungsstreifens auf der B 27 zwischen der Anschlussstelle Aich und der Anschlussstelle Filderstadt/Ost (Bonlanden) in Fahrtrichtung Stuttgart.

    Am Dienstag, 23. Juni 2020, werden hierfür Baugrunderkundungsarbeiten durchgeführt. Die K 1223 muss dazu auf einer Strecke von etwa 100 Metern halbseitig gesperrt werden. Die Sperrung wird von Harthausen kommend vor der Unterführung der K 1223 unter der B 27 liegen. Der Verkehr wird über eine Ampelanlage geregelt.

    Ein Verflechtungsstreifen kann notwendig werden, wenn an einer mehrstreifigen Richtungsfahrbahn zwei Anschlussstellen in einem so geringen Abstand zueinander liegen, dass sich dazwischen der ungestörte Verkehrsfluss der Strecke nicht einstellt. Der Verflechtungsstreifen ergibt sich durch die Verlängerung eines Einfädelungsstreifens bis zum folgenden Ausfädelungsstreifen. Dieser hat die Charakteristik eines zusätzlichen Fahrstreifens. Der Verflechtungsstreifen an der B 27 zwischen den Anschlussstellen Aich und Filderstadt-Ost soll zur Entlastung der Verkehrssituation führen, indem die Leistungsfähigkeit der B 27 in diesem Abschnitt erhöht wird. Die Anschlussstelle Aich verbindet die Verkehrsströme aus dem Neckartal und aus Richtung Tübingen mit dem Großraum Stuttgart und Esslingen.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Stefanie Paprotka
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Christiansen
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Lisa Schlager
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Kässer
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo