Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    10.07.2020
    A 8: Behebung von Fahrbahnschäden an der Anschlussstelle Stuttgart Degerloch (Stadtkreis Stuttgart)
    Nachtbaustellen von Montag, 20. Juli 2020, bis Mittwoch, 22. Juli 2020

    ​Das Regierungspräsidium Stuttgart führt an der Ausfahrt von der A 8 Anschlussstelle Stuttgart Degerloch in Fahrtrichtung Karlsruhe auf Höhe Echterdinger Ei, auf die B 27 in Fahrtrichtung Stuttgart/Tübingen, Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn durch. Die Arbeiten finden jeweils in den Nächten von Montag, 20. Juli 2020, 20:00 Uhr, bis Mittwoch, 22. Juli 2020, 6:00 Uhr, statt.

    Zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit wird die Fahrbahn an der Ausfahrt zur B 27, auf der sich Fahrbahnverdrückungen in der Überleitung gebildet haben, saniert und erneuert. Hierfür wird jeweils in zwei Nachtbaustellen die Ausfahrt von der A 8 zur B 27 in beide Fahrtrichtungen während der Arbeiten von 20:00 Uhr abends bis etwa 6:00 Uhr morgens voll gesperrt. Tagsüber bestehen keine Beeinträchtigungen für den Verkehr.

    Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, die von München auf die B 27 nach Stuttgart oder Tübingen fahren wollen, müssen über die Nebenfahrbahn zur Anschlussstelle Möhringen fahren und dort wieder auf die Autobahn in Richtung München zur Anschlussstelle Stuttgart Degerloch auffahren. Die Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninfor-mationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Stefanie Paprotka
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Christiansen
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Lisa Schlager
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Julia Kässer
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo