Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    06.11.2020
    B 29 Essingen – Aalen, Bauabschnitt 1 (Landkreis Ostalbkreis)
    Vollsperrung der Bahnhofstraße (L 1165) ab Montag, 16. November 2020, bis Freitag, 4. Dezember 2020

    ​Seit dem Beginn der Bauarbeiten Mitte Oktober sind bereits große Veränderungen im Baufeld entlang der B 29 zu erkennen. Der Oberboden wurde großflächig abgeräumt, notwendige Baumfäll- und Rodungsarbeiten sind größtenteils abgeschlossen.

    Im Zuge der anstehenden Kanalarbeiten müssen parallel zur B 29 entlang der Firma Magnaflux Entwässerungskanäle verlegt werden. Dafür ist eine Vollsperrung der Bahnhofstraße (L 1165) ab Montag, 16. November 2020, bis Freitag, 4. Dezember 2020, erforderlich. Gleichzeitig werden auch Leerrohrpakete der Versorgungsunternehmen, sowie eine Gas- und Wasserleitung der Gemeinde Essingen verlegt.

    Die regionale Umleitungsstrecke führt von Essingen kommend über die Daimler- und Humboldtstraße und den Kreisverkehrsplatz am Bauhaus auf die B 29 und zurück. Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert.

    Die mit der Sanierung der Remsbrücke in Essingen eingerichtete überörtliche Umleitungsstrecke wird zur Entlastung des Industriegebiets Aalen-West und der Entflechtung des Verkehrs weiterhin bis 4. Dezember 2020 aufrechterhalten.

    Aufgrund der Vollsperrung ist auch mit Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr zu rechnen. Betroffene werden gebeten sich rechtzeitig vor Ort zu informieren.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

     

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Stefanie Paprotka
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Josephine Palatzky

Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Lisa Schlager
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Melin Güler
Assistenz der Pressestelle
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Bild zeigt Facebook-Logo