Arbeits- und Gesundheitsschutz

Zweite Befragungsrunde

Am 01.12.2014 war der Beginn der zweiten Befragungsrunde zu den psychosozialen Faktoren bei der Arbeit (personenbezogene Gefährdungsbeurteilung). Sie wurde bis 2018 in 8 stadt- bzw. landkreisbezogenen Tranchen an allen öffentlichen Schulen und Schulkindergärten des Landes Baden-Württemberg durchgeführt. Zum Auftakt jeder Tranche führte das Regierungspräsidium Stuttgart gemeinsam mit dem zuständigen Staatlichen Schulamt einen Regionalen Gesundheitstag für interessierte Lehrkräfte und Pädagogische Assistent/innen durch.


Ersthelfer-Gutscheine

Die Anforderung von Gutscheinen am Regierungspräsidium Stuttgart zur Aus- und Fortbildung von Ersthelferinnen und Ersthelfer erfolgt per E-Mail über Frau Maria-Theresia Gegenfurtner (maria-theresia.gegenfurtner@rps.bwl.de).


Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz an Schulen sowie Links zu den einschlägigen Regelungen finden Sie im Internet unter:

Arbeitsschutz an Schulen
Gefahrstoffe an Schulen


Kontaktmöglichkeiten

Beratung und Unterstützung bieten die Fachberaterinnen und Fachberater für den Arbeits- und Gesundheitsschutz an.


Die betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung der Lehrkräfte erfolgt durch die BAD Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH.