Hinweise für die Ausleihe von Kunstwerken

Ansprechpartnerinnen

Regierungspräsidium Stuttgart
Referat 23

Michaela Frick
0711 904-12309
michaela.frick@rps.bwl.de

Arnita Iljazovic
0711 904-12306
arnita.iljazovic@rps.bwl.de

Susanne Böhmer
0711 904-12307
susanne.boehmer@rps.bwl.de

Kontaktzeiten

Mo. - Fr. 8:00 Uhr - 11:00 Uhr

  1. Die Leihgabe wird nur in stets widerruflicher Weise überlassen.

  2. Der Entleiher ist zu einer schonenden und pfleglichen Behandlung der Leihgabe verpflichtet. So dürfen bspw. Aquarelle nicht der Sonne ausgesetzt werden. Er haftet für alle Beschädigungen, die auf sein schuldhaftes Verhalten zurückzuführen sind.

  3. Jede Beschädigung ist dem Verleiher, Referat 23, unverzüglich anzuzeigen.

  4. Es ist untersagt, die Leihgabe ohne Einwilligung des Verleihers, Referat 23, aus der in der Ausleihbescheinigung angegebenen Räumlichkeit zu entfernen.

  5. Der Entleiher muss dem Verleiher, Referat 23, bei seinem Ausscheiden oder seiner Versetzung außerhalb des Hauses die Kunstwerke zurückgeben. Umzüge innerhalb des Hauses müssen dem Verleiher, Referat 23, mitgeteilt werden.

  6. Die Ausleihbescheinigung ist nach Unterschriftsleistung an den Verleiher, Referat 23, zurückzusenden. Eine Zweitschrift verbleibt beim Entleiher.