Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 10 »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Eich- und Beschusswesen
  • Abteilung 10
    25.09.2019
    25.09.2019 | STELLENANGEBOT: Bachelor of Engineering / Bachelor of Science / Dipl. Ingenieure FH / BA - (m/w/d)

    ​Das Regierungspräsidium Tübingen, Abteilung 10, Eich- und Beschusswesen, sucht für die Eichämter Karlsruhe und Fellbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere
     
    Bachelor of Engineering / Bachelor of Science / Dipl. Ingenieure FH / BA - (m/w/d)
     
    Ihr Profil:

    • abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus, der Feinwerk-, Elektro- oder Medizintechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung,
    • Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen, Teamgeist und soziale Kompetenz sowie Interesse an Neuentwicklungen,
    • Führerschein Klasse B.
     
    Sie arbeiten im Wesentlichen im Außendienst in Bereichen wie:
     
    • Eichen von Messanlagen an Tankwagen
    • Eichen von Waagen und Wägemaschinen
    • Konformitätsbewertungsverfahren für Messgeräte und nicht stelbsttätige Waagen,
    • Überwachen der Hersteller und der Verwender von Messgeräten

    Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und eigenver-antwortliche Tätigkeit. In der Einarbeitungszeit beim Eichamt Fellbach werden Sie gezielt durch Schulungen auf Ihre Aufgaben vorbereitet. Der Ausbildungslehrgang (6 Monate) bei der Deutschen Akademie für Metro-logie in Bad Reichenhall muss erfolgreich abgeschlossen werden.
     
    Die Vergütung erfolgt zunächst nach Entgeltgruppe 9 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Nach erfolgreicher Einar-beitung wird die Übertragung höherwertiger Aufgaben bis Entgeltgruppe 10 angestrebt. Eine spätere Verbeamtung ist bei Vorliegen der Voraus-setzungen denkbar.
     
    Bewerbungsfrist: 20.10.2019