Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 11 »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Marktüberwachung
  • 27.12.2019
    27.12.2019 | MARKTÜBERWACHUNG: Vorsicht bei der Auswahl von Feuerwerkskörpern
     Feuerwerk am Himmel, Quelle: Regierungspräsidium Tübingen

    Alle Jahre wieder folgt wenige Tage nach dem Weihnachtsfest die Begrüßung des neuen Jahres. Damit die besinnliche Zeit an Silvester kein abruptes Ende findet,  appelliert das Regierungspräsidium Tübingen auch in diesem Jahr wieder, bei der Wahl des Silvesterfeuerwerkes bewusst die Produktsicherheit im Blick zu haben.

    Bitte kaufen Sie lediglich geprüfte Feuerwerkskörper! Diese sind an dem daran aufgebrachten CE-Zeichen, gefolgt von einer vierstelligen Zahlenkombination - die Kennnummer der Prüfstelle, welche die Qualitätssicherung beim Hersteller überwacht, zu erkennen. Des Weiteren sollte der auf den jeweiligen Feuerwerkskörpern angegebene Sicherheitsabstand unbedingt eingehalten werden.

    Das Regierungspräsidium Tübingen rät dringend dazu, nur die für Vergnügungszwecke zugelassenen pyrotechnischen Gegenstände der Kategorie F1 oder F2 zu benutzen! Weitere Informationen zum sicheren Umgang mit Silvesterfeuerwerk finden Sie auch auf der Themenseite der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung.​