Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 11 »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Marktüberwachung
  • 10.06.2020
    10.06.2020 | MARKTÜBERWACHUNG: Energieeffizienzklasse A+++ - eine Marketingstrategie?

    In den Elektrofachgeschäften, Baumärkten, im Einzel- und Großhandel sind viele verschiedene Produktarten mit dem Energielabel gekennzeichnet. Doch welchen Zweck erfüllt dieses Label? Und wer kontrolliert die Werte, die zur Einstufung der Energieklasse führen?
    Dafür sind die Marktüberwachungsbehörden der Bundesländer zuständig. In Baden-Württemberg sind die Marktüberwachungsaufgaben landesweit im Regierungspräsidium Tübingen (RPT) in der Abteilung 11 angesiedelt. Im Sachgebiet „Energieverbrauchsrelevante Produkte“ des Referats 115 überprüfen derzeit zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ob Produkte, die sich im Handel befinden, den Ökodesign-Bestimmungen entsprechen und die Anforderungen an die Energieverbrauchskennzeichnung erfüllen.
    Weitere Informationen zu den Themen Ökodesign, Energieverbrauchskennzeichnung und die Arbeit des Referats 115 finden Sie in der aktuellen Pressemitteilung "Energieeffizienzklasse A+++ - eine Marketingstrategie?"