Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Raumordnungs- und Zielabweichungsverfahren des Regierungspräsidium Tübingen

Raumordnungsverfahren für geplanten Abbau von Kalksteinen im Umfeld des bestehenden Steinbruchs Ehingen-Kirchen, Alb-Donau-Kreis

Die Firma SWK Schotterwerk Kirchen GmbH & Co. KG, 89597 Munderkingen, beabsichtigt die Erschließung einer neuen Abbaustelle für den Kalksteinabbau.

Bekanntmachung Scoping-Termin am 17.07.2018 (pdf, 17 KB)

Hintergrund 

​Ansprechpartnerin im Regierungspräsidium Tübingen:

Referat 21

Ursel Habermann
Telefon 07071 757-3214
E-Mail ursel.habermann@rpt.bwl.de