Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 2 »Referat 24 »Planfeststellung Bekanntmachungen »Bahnhof Beimerstetten
RP Tübingen: Recht, Planfeststellung

Bekanntmachung
"Aktuelles Planfeststellungsverfahren - Schiene"

Bahnhof Beimerstetten

Das Eisenbahn-Bundesamt, Außenstelle Karlsruhe, führt für das o. g. Vorhaben ein Planfeststellungsverfahren durch. Das Regierungspräsidium Tübingen ist dabei die Anhörungsbehörde.

Stand des Verfahrens:

Das Regierungspräsidium Tübingen fertigt derzeit den Anhörungsbericht.

Hinweise:

Die veröffentlichten Unterlagen dienen nur der Information.

  
  
  
  
1
Anlage_1_Erlaeuterungsbericht.zipErläuterungsbericht925 KB
2
Anlage_2_Uebersichtsplaene.zipÜbersichtspläne4995 KB
3
Anlage_3_Lageplaene.zipLagepläne14430 KB
4
Anlage_4_Bauwerksplaene.zipBauwerkspläne11110 KB
5
Anlage_5_Lageplaene_Bestand.zipLagepläne Bestand8561 KB
6
Anlage_6_Bauwerksverzeichnis.zipBauwerksverzeichnis163 KB
7
Anlage_7_Grunderwerb.zipGrunderwerb8135 KB
8
Anlage_8_Screening.zipScreening24019 KB
9
Anlage_9_Stellungnahmen_TOEB.zipStellungnahme TÖB696 KB
10
Anlage_10_Gutachten.zipGutachten4389 KB

Hintergrund  

Ansprechpartner:

Referat 24

Jonas Letsch
Telefon 07071 757-3294
E-Mail jonas.letsch@rpt.bwl.de

Themenportal
Aktuelle Planfeststellungsverfahren