Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 2 »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Wirtschaft, Raumordung, Bau- Denkmal- und Gesundheitswesen
  • Abteilung 2
    27.05.2015
    FÖRDERPROGRAMM: Spatenstich für Neubau der Tübinger Tropenklinik
    Land fördert Neubau der Klinik mit Kindertagesstätte mit mehr als 14,2 Millionen Euro

    ​Am 22. Mai erfolgte der Spatenstich für den Neubau der Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus in Tübingen. Die Klinik hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Akutkrankenhaus mit den Schwerpunkten Altersmedizin/Geriatrie und Palliativmedizin entwickelt und damit neben der Tropen- und Reisemedizin eine weitere Kernkompetenz etabliert. Um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden, wird neben dem historischen Altbau ein modernes Gebäude für drei Stationen mit 90 Betten errichtet. Für den Bau hat das Regierungspräsidium Tübingen 14,1 Mio. Euro aus Landesmitteln bewilligt mit denen neben dem Klinikbau auch der Neubau der Tiefgarage gefördert wird. Auf dem Dach der Tiefgarage wird eine Kindertagesstätte mit 10 Plätzen für eine Kleinkindgruppe (unter 3-jährige) errichtet, die das Land über das Ref. 23  - Referat für kulturelle und soziale Infrastruktur, Krankenhausfinanzierung und Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen – des Regierungspräsidiums Tübingen ebenfalls mit 120.000 Euro Fördermitteln aus dem Investitionsprogramm des Bundes „Kinderbetreuungsfinanzierung“ 2013 – 2014 unterstützt. Die Kita soll Ende Juni 2016 fertig gestellt sein. Künftiger Betriebsträger wird die Evangelische Kirchengemeinde Tübingen. Das Regierungspräsidium Tübingen wurde bei dem Festakt durch Abteilungspräsident Dr. Tobias Schneider vertreten.

    Weitere Informationen zum Förderprogramm erhalten Sie hier ...