Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 2 »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Wirtschaft, Raumordung, Bau- Denkmal- und Gesundheitswesen
  • Abteilung 2
    27.12.2017
    27.12.2017 | Neubau EchTAZ: Psychiatrische Tagesklinik und Ambulanzzentrum in Reutlingen
     Baustelle EchTAZ; Quelle: RPT

    ​Das Regierungspräsidium Tübingen hat der gemeinnützigen Gesellschaft für Psychiatrie Reutlingen mbH (PP.rt) für den Neubau der Tagesklinik „EchTAZ“ in der Lindachstraße in Reutlingen einen Landeszuschuss in Höhe von 5,75 Mio. Euro bewilligt.

    Das Konzept des geplanten Tagesklinik-Ambulanz-Zentrums in Reutlingen ist deutschlandweit einmalig. Erstmals werden die tagesklinische sowie die ambulante Behandlung aller Fachbereiche gebündelt unter einem Dach angeboten. Die Klinik wird künftig 60 tagesklinische Plätze für Psychiatrie und Psychotherapie, 18 suchtmedizinische Plätze und acht Plätze für psychosomatische Medizin anbieten. Die meisten Tageskliniken gibt es bereits, allerdings auf vier verschiedene Standorte in Reutlingen verteilt.
     
    Eine weitere Besonderheit ist die Einbindung der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Die Universitätsklinik Tübingen, zuständig für die kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung in den Landkreisen Tübingen und Reutlingen, wird eine Tagesklinik mit zwölf Plätzen und eine Ambulanz für Kinder und Jugendliche nach Reutlingen verlegen.
     
    Die Einweihung des neuen Zentrums ist im April 2018 geplant.

    Foto: RPT