Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 4 »B 313 Grafenberg »Chronologie
B 313 - Ortsumgehung Grafenberg

Chronologie

1997

Vorplanung durch Gemeinde Grafenberg

2002

Planung Ortsrandstraße durch Gemeinde Grafenberg

2005

Planung Südvariante mit Tunnel

2006

Planung Südvariante ohne Tunnel

2009

Genehmigung der Südvariante ohne Tunnel durch das Innenministerium Stuttgart

2011

Einleitung des Planfeststellungsverfahrens

2014

Bestandskräftiger Planfeststellungsbeschluss

2015

Baufreigabe durch den Bund

Februar 2016

Baumfäll- und Rodungsarbeiten im Bereich vom Bauwerk 3 - Überführung K 6761

in 2016

Stubbenbergung zum Schutz vorhandener Hirschkäferpopulationen; Anbringen künstlicher Nist- und Quartierhilfen für Vögel und Fledermäuse; Grabungen zur Dokumentation mittelalterlicher Rennöfen; Schutz vorhandener Einzelbäume im Baufeld; Baubeginn Brückenbauwerk 3 und Kreisstraße nach Kohlberg

29. Juli 2016

Feierlicher Spatenstich an der Überführung der Kreisstraße nach Kohlberg

in 2017

Roden der Hauptstrecke und Einrichten der Baufeldbegrenzung; Aufforstung im Gewann "Buchwasen" bei Tischardt; Anlegen von Hirschkäfermeilern; Bau Brückenbauwerk 3 und Kreisstraße nach Kohlberg; Verlegung Trinkwasserversorgungsleitung Jusi-Gruppe zwischen Grafenberg und Kohlberg

17. Juli 2017

Verkehrsfreigabe der Kreisstraße zwischen Grafenberg und Kohlberg

in 2018

Bau der Hauptstrecke und der restlichen Bauwerke sowie Umsetzung von weiteren Aufforstungsmaßnahmen; Bau Lärmschutzwand und Radweg