Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 5 »Referat 53.1 »Projekte »...an der Rot
Referat 53.1 (Gewässer 1.Ordnung Donau-Iller) des Regierungspräsidium Tübingen
Die Rot, Quelle: Regierungspräsidium Tübingen

Die „Rot“

Die Baierzer Rot ist ein rechter Donauzufluss mit einer Länge von rund 55 km und fließt von Süden nach Norden im Regierungsbezirk Tübingen. Die Rot entspringt südlich von Baierz, Stadt Bad Wurzach, Landkreis Ravensburg und mündet bei Dellmensingen, Gemeinde Erbach, Alb-Donau-Kreis in die Donau.
Ihr Weg von der Quelle bis zur Mündung führt Sie durch folgende Gemeinden:
Bad Wurzach, Rot an der Rot, Berkheim, Kirchdorf a. d. Iller, Erolzheim, Gutenzell-Hürbel, Schwendi, Burgrieden, Achstetten, Erbach.
Wichtige Zuflüsse der Rot sind die Haslach, der Pfaffenrieder Bach und der Ellbach.

Aktuell laufende Projekte:

Liegen derzeit keine vor.

​Bereits abgeschlossene Projekte:

Liegen derzeit keine vor.