Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Lehrpfad, Neckar, Naturerlebnis, Starzach, Börstingen

Wurzelinseln

Ziel: Unterschlupf

Auch Wurzelinseln sind wertvolle Teilhabitate, zum Beispiel als Unterschlupf für Jungfische. Die größeren Raubfische gelangen nicht in die kleinen Zwischenräume.
Außerdem können Wurzelinseln auch einen Beitrag zur Strömungsdiversität leisten.

Die geeignete Größe von Wurzelstöcken zu finden gestaltet sich oft schwierig. Nur Bäume aus einem Sturmwurf haben die benötigte Stammlänge. Der Wurzelteller muss noch groß genug sein, um ausreichend Lebensraum zu bilden und darf nicht zu sehr abgefräst worden sein.

In Börstingen wurden die Wurzelstöcke mit jeweils drei Pfählen fest in der Sohle verankert und zusätzlich mit Stahlseilen gesichert, um ein Davontreiben bei Hochwasser zu verhindern.

Auf dem folgenden Bild ist eine Kombination aus Wurzel- und Steininsel zu sehen. Man kann die Strömungsvarianzen des Wassers hier sehr gut erkennen.


Vorheriges Bild Pause Nächstes Bild