Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 5 »Referat 54.1 »Luftreinhaltepläne »Luftreinhaltung Ulm
Luftreinhalte- und Aktionspläne für den Regierungsbezirk Tübingen
Ulmer Münster (Quelle: Stephan Czarnecki, Regierungspräsidium Tübingen)

Luftreinhalteplan für die Stadt Ulm

Die Luftqualität in Ulm

Ergebnisse der Messstellen der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW):

Ulm - Stickstoffdioxid Jahresmittelwert
Stickstoffdioxid (NO2) / Jahresmittelwerte an den verschiedenen Messstationen in Ulm - maximal erlaubt: 40 µg/m³

Ulm - Freinstaub Tageswert
Feinstaub (PM10) / Anzahl der Überschreitungstage an den verschiedenen Messstationen in Ulm - maximal erlaubt: 35

In der Zinglerstraße wurde 2018 trotz der Baustellensituation eine Luftmessung durchgeführt. Der gemessene Jahresmittelwert für Stickstoffdioxid (NO2) zeigt hier mit 43 µg/m³ eine erhöhte Belastung. Der entscheidende Faktor für die erhöhte Belastung in der Zinglerstraße ist der durch Baustellentätigkeiten bedingte schlechte Verkehrsfluss, ausgelöst unter anderem durch die temporäre baustellenbedingte Spurwegnahme in der Zinglerstraße.

Aus diesen Gründen ist der Messwert in der Zinglerstraße derzeit nicht als repräsentativ einzustufen und hat einen orientierenden Charakter.

Erste Fortschreibung des Luftreinhalteplans für Ulm (November 2012)

Die erste Fortschreibung des Luftreinhalteplans für die Stadt Ulm wurde am 12.11.2012 bekannt gemacht und ist seit 27.11.2012 rechtskräftig. Der Plan lag für 2 Wochen in der Zeit vom 12.11.2012 bis zum 26.11.2012 öffentlich aus.

Der Plantext sowie der Ablauf des Beteiligungsverfahrens kann hier in elektronischer Form eingesehen werden:


Zusätzlich können die vom Regierungspräsidium Tübingen im Rahmen der Fortschreibung des Ulmer Luftreinhalteplans beauftragten Gutachten eingesehen werden:

Hintergrund  

​Ansprechpartner

Referat 54.1

Martin Sunnus
Telefon 07071 757-3875
E-Mail martin.sunnus@rpt.bwl.de

Umweltzonen - Karte

Umweltzone Ulm (png, 1 MB)