Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 5 »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Umwelt
  • Abteilung 5
    26.09.2017
    26.09.2017 | NATURSCHUTZ: Landschaftspflegetag im Regierungsbezirk Tübingen
     Regierungspräsident Klaus Tappeser bei der Begrüßung anlässlich des Landschaftspflegetags - Bild: LEL, Ulrike Schütze

    ​Landschaftserhaltungsverbände sind wichtige Partner bei der Umsetzung von Pflegemaßnahmen in Baden-Württemberg. Sie leisten einen zentralen Beitrag zur Erhaltung der historisch gewachsenen und mit seltenen, geschützten Tier- und Pflanzenarten besiedelten Kulturlandschaften und unterstützen die Zusammenarbeit von Landwirten, Kommunen, Verbänden sowie Fachbehörden vor Ort. Der diesjährige Landschaftspflegetag fand jetzt im Bodenseekreis statt. 

    Gerade in dieser wirtschaftlich starken Region stellt das enge Miteinander von naturnahen Bereichen und intensiv genutzter Landschaft am Bodenseeufer besondere Anforderungen an den Naturschutz. Ideen zur Integration von Artenschutz in bestehenden Nutzungen, z. B. bei der Gewässerunterhaltung, sind deshalb notwendig. 

    Der regelmäßig stattfindende gemeinsame Landschaftspflegetag bietet hier ein Forum, um sich fachlich zu informieren und gemeinsam Lösungen zu entwickeln. 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben diese Chance genutzt und haben sich am 21.09. beim Landschaftspflegetag Baden-Württemberg der LEL über Umsetzungsmöglichkeiten des EU-weiten Netzwerkes Natura-2000 ausgetauscht.
    Weitere Informationen zu den Landschaftspflegeverbänden erhalten Sie bei der ... Akademie Ländlicher Raum

    Pressemitteilung des MLR zum Landschaftspflegetag

    Bild: Regierungspräsident Klaus Tappeser bei der Begrüßung anlässlich des Landschaftspflegetags - Bild: LEL, Ulrike Schütze