Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 5 »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Umwelt
  • Abteilung 5
    21.12.2018
    21.12.2018 | STELLENANGEBOT: Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für die Wasserwirtschaft

    Beim Regierungspräsidium Tübingen ist zum 01.04.2019 eine unbefristete Stelle im gehobenen Dienst mit einer/einem

     

    Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für die Wasserwirtschaft

     

    im Rahmen einer neu eingerichteten Einarbeitungskonzeption zu besetzen.

    Die Wasserwirtschaft im Einzelnen sowie die Umweltverwaltung in Baden-Württemberg im Ganzen bieten landesweit auf verschiedenen Verwaltungsebenen interessante und abwechslungsreiche Aufgaben sowie vielfältige Karrierechancen. Baden-Württemberg soll Wegbereiter einer nachhaltigen und verantwortungsbewussten Umweltpolitik werden. Wichtige Ziele dabei sind der sorgsame Umgang mit Wasser und dessen Reinhaltung. Auch Hochwasserschutz und Gewässerökologie sind Schwerpunkte der Wasserwirtschaftsverwaltung des Landes. Als Sachbearbeiter/-in für Wasserwirtschaft sind Sie schwerpunktmäßig zuständig für:

    • Fachtechnische Prüfung, Beurteilung, Bewertung bei allen wasserrechtlichen Verfahren sowie Beratung in den Bereichen Grundwasser- und Gewässerschutz, Gewässerökologie, Hochwasserschutz, Wasserversorgung, Abwasserableitung und -reinigung von häuslichem und industriellem Abwasser, Bodenschutz, Altlasten, Untergrundschadensfälle, Fachförderverfahren Wasserwirtschaft und Altlasten,

    Mitwirkung bei der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie,

    Konzeptionelle Arbeiten zu Hochwasser- und Starkregenrisikomanagement,

    fachtechnische Stellungnahmen im Rahmen der Bauleitplanung für die Belange Wasser und Boden.

     

    Bewerbungsfrist: 06.01.2019

    Hier erhalten Sie weitere Informationen.​