Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 5 »Pressemitteilung
RP Tübingen, Umwelt
  • Abteilung 5
    12.10.2018
    Landschaftspflegemaßnahme auf der Wacholderheide durch Ranger und Schulklassen am Freitag, 19.10.2018, 08:45 Uhr am Sternberg bei Gomadingen
    Einladung der Presse

    ​An die
    Damen und Herren der Medien,


    Sehr geehrte Damen und Herren,
     
    seit Anfang Oktober 2018 wird die Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb durch zwei Ranger verstärkt. Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören u.a. die Bereiche Landschaftspflege und Umweltbildung. Im Rahmen einer Pflegemaßnahme auf der Wacholderheide gemeinsam mit rund 30 Kindern aus der 3. und 4. Klasse der Sternbergschule Gomadingen werden beide Aufgaben miteinander verknüpft. Unterstützt wird die Maßnahme vor Ort von der Schäferei von Mackensen aus Gomadingen.
     
    Die Pflegemaßnahme, bei der u.a. junge Kiefern und Fichten „gezogen“ und von der Wacholderheide entfernt werden, soll beispielhaft veranschaulichen, was die Arbeit eines Rangers im Biosphärengebiet ausmacht. Gleichzeitig zeigt der Pflegeeinsatz, wie Kinder sich aktiv im Naturschutz betätigen und somit in Kontakt mit den Themen des Biosphärengebiets kommen.
     
    Wir laden Sie ganz herzlich
     
    am Freitag, 19.10.2018, 08:45 Uhr
    Wanderparkplatz Braikestal am Sternberg, Gomadingen
     
    zur Pflegemaßnahme mit den beiden Rangern Steffen Schretzmann und Daniel Schlemonat sowie der 3. und 4. Klasse der Sternbergschule Gomadingen ein.
     
    Der Wanderparkplatz Braikestal ist von der K6734 von Gomadingen kommend in Richtung Bernloch linker Hand zu finden. Ein entsprechender Kartenausschnitt ist beigefügt. Geplantes Ende der Pflegemaßnahme ist gegen 11:00 Uhr. Über Ihre Teilnahme am Pressetermin würden wir uns sehr freuen.
     
    Eine Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 17.10.2018, erleichtert uns die weitere Organisation. Ihre Anmeldung zum Pressetermin richten Sie bitte an Gudrun Gauß (Tel.: 07071/757-3009, Gudrun.Gauss@rpt.bwl.de).
     
    Mit freundlichen Grüßen
    gez.
    Dirk Abel
    Pressesprecher
     
    Anlage