Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 5 »Pressemitteilung
RP Tübingen, Umwelt
  • Abteilung 5
    27.05.2019
    Einladung der Presse zur Einweihung Gewässerökologischer Lehrpfad und Besichtigung naturnahe Umgestaltung des Neckars
    am Montag, 03.06.2019, 11:30 Uhr am Neckar bei Starzach-Börstingen

    An die
    Damen und Herren der Medien,


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Tübingen hat zwischen September 2018 und März 2019 den Neckar bei Starzach-Börstingen naturnah umgestaltet und so wertvollen Lebensraum für Tiere und Pflanzen im und am Neckar geschaffen. Darüber hinaus wurde im Zuge der Maßnahme ein Gewässerökologischer Lehrpfad angelegt, um Naherholung und Naturerkundung am Neckar bei Börstingen möglich zu machen.

    Wir laden Sie, auch im Namen von Regierungspräsident Klaus Tappeser, ganz herzlich

    am Montag, 03.06.2019, 11:30 Uhr
    Neckar bei Starzach-Börstingen, Verlängerung der Austraße
    (s. Anfahrtsskizze)

    zur Vorstellung der naturnahen Umgestaltung des Neckars und Begehung des Gewässerökologischen Lehrpfads ein.

    Folgender Ablauf ist geplant:

    11:30 Uhr: Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Noé und Regierungspräsident Klaus Tappeser
    11:40 Uhr: Anlass der naturnahen Umgestaltung
    11:50 Uhr: Erläuterung und Hintergründe der Planung
    12:00 Uhr: Begehung der Umgestaltung mit Blick auf die naturnahe Umgestaltung und des Lehrpfads
    12:30 Uhr: Kleiner Imbiss mit Gelegenheit für Fragen

    Vom Parkplatz an der Lohmühle steht bei Bedarf ein Shuttle zum Treffpunkt zur Verfügung.

    Über Ihre Teilnahme am Pressetermin würden wir uns sehr freuen. Eine Anmeldung bis spätestens Freitag, 31.05.2019, erleichtert uns die weitere Organisation. Ihre Anmeldung zum Pressetermin richten Sie bitte an Gudrun Gauß (Tel.: 07071/757-3009, Gudrun.Gauss@rpt.bwl.de).

    Mit freundlichen Grüßen

    gez.
    Dirk Abel
    Pressesprecher

    Anfahrts​skizze​