Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 5 »Pressemitteilung
RP Tübingen, Umwelt
  • Abteilung 5
    18.06.2020
    NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger zu Gast im Biosphärenzentrum am Donnerstag, 25.06.2020 im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb in Münsingen-Auingen
    Einladung der Presse

    ​An die
    Damen und Herren der Medien
     
     
    Sehr geehrte Damen und Herren,
     
    der Präsident des NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V. Jörg-Andreas Krüger besucht das Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Geplant sind ein Austausch über aktuelle Projekte der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb wie z.B. die Biosphärenschulen und über die vorliegenden Ergebnisse der UNESCO-Evaluierung. Zudem soll gemeinsam ein Blick auf die zukünftigen Herausforderungen im Biosphärengebiet gerichtet werden. Zu Beginn der Veranstaltung wird es eine offizielle Begrüßung im Foyer des Biosphärenzentrums geben, bei der es für die Vertreterinnen und Vertreter der Medien die Möglichkeit gibt, Fragen zu stellen.
     
    Wir laden Sie herzlich zum offiziellen Teil des Besuchs ein:
     
    am Donnerstag, 25. Juni 2020, 9:00 – 9:45 Uhr,
    Biosphärenzentrum Schwäbische Alb, Biosphärenallee 2-4,
    72525 Münsingen-Auingen


    Folgende Personen haben zugesagt:

    • Jörg-Andreas Krüger (Präsident NABU Naturschutzbund Deutschland e.V.)
    • Johannes Enssle (Vorsitzender des NABU-Landesverbandes Baden-Württemberg)
    • Ingrid Eberhardt-Schad (NABU-Landesverband Baden-Württemberg)
    • Heinz Reinöhl, Isabelle Paak (Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg)
    • Mike Münzing (Bürgermeister Stadt Münsingen)
    • Dietmar Enkel (Präsident der Umweltabteilung Regierungspräsidium Tübingen)
    • Achim Nagel und Tobias Brammer (Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb)


    Über Ihre Teilnahme an diesem Pressetermin würden wir uns sehr freuen.

    Organisatorisches:
    Eine Anmeldung bis Dienstag, 23. Juni 2020 erleichtert uns die weitere Organisation. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Frau Gauß (Telefon: 0 70 71 / 7 57-3009 oder E-Mail: gudrun.gauss@rpt.bwl.de).
    Wir bitten Sie, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und den notwendigen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

    Mit freundlichen Grüßen
    gez. Dirk Abel