Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 5 »Pressemitteilung
RP Tübingen, Umwelt
  • Abteilung 5
    02.11.2016
    Biosphärengebiets-Partner gemeinsam auf den Spuren der Schwäbischen Alb-Bahn unterwegs
    Einladung der Presse zum Treffen der Biosphärengebietspartner am 08.11.2016 in Münsingen

    ​An die
    Damen und Herren
    der Presse


    Sehr geehrte Damen und Herren,
     
    seit Beginn der Partner-Initiative im Biosphärengebiet Schwäbische Alb Ende 2010 ist das Netzwerk der offiziell anerkannten Biosphärengebiets-Partner auf über 100 Akteure angewachsen. Die Partner aus den Bereichen Gastronomie und Hotellerie, Landschaftsführer, verarbeitende Betriebe, Ferienunterkünfte und Bildungspartner verpflichten sich zur Einhaltung hoher Qualitäts- und Umweltstandards, bekennen sich zur Region und dürfen mit dem Partner-Logo des Biosphärengebiets Schwäbische Alb werben.
     
    Um das Partnernetzwerk zu stärken, den gemeinsamen Austausch zu fördern und Projekte zu kreieren, lädt die Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb jährlich zum gemeinsamen Treffen aller Partner ein. In diesem Jahr begeben sich die Biosphärengebiets-Partner auf eine Fahrt mit der Schwäbischen Alb-Bahn durch das Schandental nach Schelklingen-Hütten.
     
    Zu diesem Treffen der Biosphärengebiets-Partner
     
    am Dienstag, 08.11.2016, 14:30 Uhr,
    am Gleis 1 vor dem Stations-Buffet,
    Bahnhof Münsingen
     
    laden wir Sie herzlich ein.
     
    Folgende Programmpunkte sind vorgesehen:
     
    1. Fahrt mit dem Zug nach Schelklingen-Hütten
    2. Ca. 3 km lange Wanderung mit Begleitung von Biosphären-Botschaftern
    3. Besichtigung des Informationszentrums Schelklingen-Hütten und des Dorfhauses mit seinen historischen Werkstätten
    4. Rückfahrt nach Münsingen
     
    Über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung und Ihre Berichterstattung würden wir uns sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    gez.
    Dr. Daniel Hahn