Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 7 »Pressemitteilung
RP Tübingen, Schule und Bildung
  • Abteilung 7
    29.05.2020
    Annette Uhl neu im Schulräteteam am Staatlichen Schulamt Markdorf
     Anette Uhl; © Anja Elkemann

    ​Annette Uhl wurde am 29. Mai 2020 zur Schulrätin im Fachbereich Sonderpädagogik am Staatlichen Schulamt Markdorf ernannt. Bis dahin leitete sie zwei Jahre die dortige Arbeitsstelle Inklusion. Frau Uhl nahm an einem privaten Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit Internat und den Förderschwerpunkten geistiger und motorischer Entwicklung eine Leitungsfunktion ein. Für die gesamte Einrichtung hatte sie die Leistungsverantwortung im Bereich Frühförderung und Schulkindergarten.
    Mehrere Jahre hat sie zuvor an einem überregionalen SBBZ unterrichtet und in ganz Hessen in der Beratung im Förderschwerpunkt Sehen mitgewirkt. Anschließend hat sie in das hessische Amt für Lehrerbildung gewechselt und dort für Prüflinge aus dem gesamten Bundesgebiet Übersetzer- und Dolmetscherprüfungen in rund vierzig Laut- und Gebärdensprachen organisiert. Seit langem ist die systemische Beratung einer ihrer Interessensschwerpunkte.
    Gegenwärtig beschäftigt sie sich besonders mit den neuen beruflichen Anforderungen an sonderpädagogische Lehrkräfte und Schulleitungen. Hier bietet sie Unterstützungsmaßnahmen für die Schulen, insbesondere im Zusammenhang mit inklusiven Angeboten.

    Hinweis an die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Frau Ramona Dusch, Presse- und Koordinierungsstelle, unter Tel. 07071/ 757-3718 zur Verfügung.

    Foto: Anette Uhl; © Anja Elkemann