Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Beteiligungsportal »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Zusammenstellung der Projekt mit Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Abteilung 5 - Beteiligungsportal
    20.08.2019
    20.08.2019 | UMWELT: Managementplan für das FFH-Gebiet 7623-341 „Tiefental und Schmiechtal“ - Öffentliche Auslegung des Planentwurfs
     Wacholderheide mit Felsbiotopen im Schmiechtal, Foto: Carsten Wagner, RPT

    ​Seit 2017 wird im Auftrag des Regierungspräsidiums Tübingen der Natura 2000-Managementplan für das FFH-Gebiet „Tiefental und Schmiechtal“ erarbeitet. In dem Managementplan werden die im Gebiet vorkommenden Bestände von Lebensraumtypen und Arten der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie (FFH) dargestellt und bewertet. Auf dieser Grundlage werden Ziele und Maßnahmen für die Erhaltung und Entwicklung des Gebiets formuliert. Am 24. Juli 2019 wurde der Entwurf im Beirat mit Vertreterinnen und Vertretern verschiedener von der Planung berührter Institutionen und Verbände diskutiert.
    Der Plan liegt vom 26. August bis zum 20. September 2019 öffentlich aus – mit der Möglichkeit, bis zum 6. Oktober 2019 eine Stellungnahme zum Planentwurf abzugeben.
    Während des Auslegungszeitraums stehen Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde vom Landratsamt Alb-Donau-Kreis in Ulm nach Terminvereinbarung für Einzelberatungsgespräche mit Bewirtschaftern und Eigentümern zur Verfügung.



    Der Entwurf kann vom 26. August bis zum 20. September 2019 an folgenden Orten zu den jeweiligen allgemeinen Öffnungszeiten eingesehen werden:

    • Landratsamt Alb-Donau-Kreis, Fachdienst Forst, Naturschutz (Raum 1G-05, Frau Kendler), Schillerstraße 30, 89077 Ulm
    • Rathaus Stadt Schelklingen, Hauptamt (1. OG, Raum 105, Herr Traub) Marktstraße 15, 89601 Schelklingen
    • Rathaus Mehrstetten, Marktplatz 1, 72537 Mehrstetten

    Der Entwurf des Managementplans ist ab dem 26. August auch im Internet unter https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/natur-und-landschaft/map-aktuelle-auslegung (unter Regierungsbezirk Tübingen) einsehbar.

    Ab Beginn der Auslegung bis einschließlich 6. Oktober 2019 besteht die Möglichkeit schriftlich Stellungnahmen zum Planentwurf abzugeben, gerichtet an:

    Regierungspräsidium Tübingen
    Ref. 56 - Naturschutz und Landschaftspflege
    z. Hd. Hr. René Szymkowiak
    Konrad-Adenauer-Str. 20, 72072 Tübingen

    Tel.: 07071 / 757-5207
    E-Mail: rene.szymkowiak@rpt.bwl.de

    Die Stellungnahmen können gerne auch per E-Mail eingereicht werden.

    Weitere Informationen zu Natura 2000 finden Sie im Internet unter:

    https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/natur-und-landschaft/europaeische-naturschutzrichtlinien
    https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpt/Abt5/Ref56/Natura2000/Seiten/default.aspx

    Bild: Wacholderheide mit Felsbiotopen im Schmiechtal, © Carsten Wagner, RPT