Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 5
    12.07.2019
    12.07.2019 | STELLENANGEBOT: Technische Referentin/Referenten (w/m/d) der Gewerbeaufsicht

    ​Beim Regierungspräsidium Tübingen ist in der Abteilung 5 – Umwelt – im Referat 54.3 – Industrie/Kommunen Schwerpunkt Abwasser – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zunächst bis zum 30.06.2020 befristete Stelle in Teilzeit mit 60 % der regelmäßigen Arbeitszeit mit einer/einem
     
    technischen Referentin/Referenten (w/m/d) der Gewerbeaufsicht
     
    zu besetzen.
     
    Für die Stellenbesetzung kommen Bewerberinnen und Bewerber mit einem Universitätsdiplom oder Masterabschluss in einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studienfach insbesondere der folgenden Fachrichtungen in Betracht: Ingenieurwesen, u.a. Elektrotechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, chemische Verfahrenstechnik, Bau- und Umweltingenieurwesen, sowie aus den Naturwissenschaften Chemie, Physik oder vergleichbare Fachrichtungen. Bei einem Masterabschluss, der an einer Dualen Hochschule oder einer entsprechenden Bildungseinrichtung, einer Fachhochschule oder einer Pädagogischen Hochschule erworben wurde, ist die Akkreditierung des Studiengangs zum Zeitpunkt des Abschlusses nachzuweisen.
     
    Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Überwachung, Zulassung und Beratung von Industrie- und Gewerbebetrieben im Hinblick auf die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und technischen Regeln im Immissions-, Wasser-, Abfall- und Arbeitsschutzrecht.
     
    Neben der fachlichen Qualifikation erwarten wir ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein, selbständiges und zielorientiertes Arbeiten und die Fähigkeit zur interdisziplinären Teamarbeit. Wichtig sind uns auch Kontaktfähigkeit und Verhandlungsgeschick sowie eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit. Die Fahrerlaubnis der Klasse B zum Führen von Personenkraftwagen setzen wir voraus.
     
    Die Tätigkeit ist mit Innen- und Außendienst verbunden.

    Bewerbungsfrist: 02.08.2019

    Hier erhalten Sie weitere Informationen.