Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    28.08.2019
    28.08.2019 | STELLENANGEBOT: Bachelor of Arts - Public Management / Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) / Bachelor of Laws – Allg. Finanzverwaltung (w/m/d)

    ​Beim Regierungspräsidium Tübingen ist bei der Abteilung 4 - Straßenwesen und Verkehr - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Beamtenstelle mit einem/einer
     
    Bachelor of Arts - Public Management / Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) / Bachelor of Laws – Allg. Finanzverwaltung (w/m/d)
     
    bis Besoldungsgruppe A 11 zur Unterstützung unseres Grunderwerbteams im Referat 41 - Recht, Verwaltung und Grunderwerb - zu besetzen. Dienstort ist Tübingen.
     
    Aufgabe des Grunderwerbs für den Straßenbau ist insbesondere die Beschaffung der für den Bau von Straßen benötigten Grundstücke.
     
    Das Tätigkeitsgebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

    • Verhandlung mit Grundstückseigentümern,
    • Entwurf von Verträgen oder einzelner Vertragsklauseln,
    • Beantragung von Besitzeinweisungs-, Enteignungs- und Entschädigungsverfahren,
    • Verwaltung, Verkauf und Verpachtung von Liegenschaften der Straßenbauverwaltung.

    Die Mitarbeiter/innen im Grunderwerb arbeiten eng mit der Straßenplanung und dem Straßenbau zusammen und treten ständig in Kontakt mit Grundstückseigentümern, Gemeinden, Notariaten, Banken und der Vermessungsverwaltung. Die Stelle erfordert Interesse an der Gestaltung von Verträgen, Kontaktfreude, und Verhandlungsgeschick. Es erwartet Sie eine interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem guten Betriebsklima.
     
    Bewerbungsfrist: 13.10.2019