Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 3
    08.01.2020
    08.01.2020 | STELLENANGEBOT: Verwaltungsfachangestellte/r (w/m/d)

    ​Beim Regierungspräsidium Tübingen ist in der Abteilung 3 -Landwirtschaft, Ländlicher Raum, Veterinär - und Lebensmittelwesen- im Referat 35 – Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle mit einem/einer
     
    Verwaltungsfachangestellten (w/m/d)
     
    in Teilzeit mit 50% zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf ein halbes Jahr befristet. Eine Verlängerung wird in Aussicht gestellt. Da sich die Befristung des Arbeitsverhältnisses nach §14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG) richtet, können wir nur Bewerber/-innen berücksichtigen, die bisher noch nicht in einem Arbeitsverhältnis beim Land Baden-Württemberg beschäftigt waren.
     

    • Das Tätigkeitsgebiet umfasst vor allem Assistenztätigkeiten bei der Bearbeitung von Vorgängen in der Lebensmittelüberwachung:
    • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Schnellwarnungen, Rückrufen und Rücknahmen
    • Mitwirkung bei der Erstellung von Berichten
    • Kommunikation mit den unteren Lebensmittelüberwachungsbehörden


    und bei der Bearbeitung und Genehmigung von Tierversuchsanträgen:

    • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Tierversuchsanträgen
    • Versand von Bescheiden, Zwischenbescheiden, Überwachung von Fristen
    • Kommunikation mit den Antragstellern
    • Vorbereitung von Unterlagen für die Kommissionssitzungen nach §15 Tierschutzgesetz
    • Erfassung und Pflege von Daten in verschiedenen Datenbanken, Erstellung von Statistiken, Pflege und Neuanlage von Kontaktdaten.


    Die Zuweisung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

    Die Bewerberinnen und Bewerber sollten ein überdurchschnittliches Engagement sowie Organisationsgeschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie hohe Belastbarkeit mitbringen. PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) werden vorausgesetzt.

    Bewerbungsfrist: 24.01.2020

    Hier erhalten Sie weitere Informationen.