Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    14.07.2017
    14.07.2017 | STELLENANGEBOT: Straßenwärter/in bzw. Straßenunterhaltungsarbeiter/in

    ​Beim Regierungspräsidium Tübingen – Referat 45 / Straßenbetrieb und Verkehrstechnik ist in der Autobahnmeisterei Wangen, Dienstort Wangen-Herfatz, in unmittelbarer Nähe zur A 96 – Anschlussstelle Wangen-West, zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

    Straßenwärters/in bzw. Straßenunterhaltungsarbeiters/in
    unbefristet in Vollzeit
     
    zu besetzen.
     

    Die Stelle eignet sich vor allem für Personen mit der Ausbildung zum Straßenwärter oder auch mit bauhandwerklicher Ausbildung (z.B. Maurer, Tiefbaufacharbeiter, Installateur, Elektriker, Maler/Lackierer, Zimmerer, Landschaftsgärtner, Land- oder Forstwirt).

    Zum Aufgabengebiet zählen die Wartung und Instandhaltung der Fahrbahnen und Parkplätze sowie der zugehörigen Grünflächen, der Brücken und der Lärmschutzwände an der Bundesautobahn A 96. Auch der Einsatz in Bereitschaftsdiensten und im Winterdienst, was eine ausreichende Nähe des Wohnorts zum Dienstort erfordert, zählt zum Aufgabengebiet.

    Für die Einstellung ist der Besitz des Führerscheines der Klasse CE (LKW) erforderlich. Sofern dies nicht gegeben ist, wird die Bereitschaft zum nachträglichen Erwerb der Fahrerlaubnis CE vorausgesetzt.

    Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), abhängig von der erworbenen Ausbil-dung, in Entgeltgruppe 5 bzw. 3 TV-L.

    Bewerbungsfrist: 03.08.2017