Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 9
    09.08.2017
    09.08.2017 | STELLENANGEBOT: Bachelor of Arts - Public Management bzw. Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) / Bachelor of Laws – Allg. Finanzverwaltung bzw. Diplom Finanzwirt/in (FH)

    ​Beim Regierungspräsidium Tübingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung 9 – Landesstelle für Straßentechnik - im Referat 94 – Zentrale Dienste, Aus- und Fortbildung – eine Stelle des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes mit einem/einer

    Bachelor of Arts - Public Management (m/w)
    bzw. Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) /
    Bachelor of Laws – Allg. Finanzverwaltung
    bzw. Diplom Finanzwirt/in (FH)
     
    Besoldungsgruppe A10 LBesGBW zu besetzen. Auf dem Dienstposten bestehen Entwicklungsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 12 LBesGBW. Dienstort ist Stuttgart-Feuerbach.

    Neben der Stellvertretung der Referatsleitung umfasst das Aufgabengebiet:
     
    • Beantwortung von Anfragen und Klärung von Rechtsfragen im Rahmen der Straßenwärter- und Straßenmeisterausbildung
    • Durchführung und Organisation von Prüfungen
    • Prüfung und Anordnung von Unterrichts- und Prüfungsvergütungen
    • Haushaltsangelegenheiten Bund/Land
    • Mitarbeit im Bereich Zentrale Dienste im Standort Feuerbach
    • Mitarbeit bei der Betreuung des Ausbildungszentrums Nagold

    Die Mitarbeiter/innen arbeiten eng mit der Referatsleitung zusammen und treten ständig in Kontakt mit den Landratsämtern, Gemeinden und dem Christlichen Jugenddorfwerk Nagold sowie mit der Berufsschule Nagold.

    Erwartet werden:
     
    • überdurchschnittliches Engagement und hohe Belastbarkeit,
    • Zuverlässigkeit und Organisationsgeschick,
    • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit,
    • strukturiertes Vorgehen, Denken in Geschäftsprozessen, zweckmäßiges, ressourcenbewusstes und vorausschauendes Handeln,
    • gute EDV-Kenntnisse in den gängigen IuK-Anwendungen,
    • Fahrerlaubnis Klasse B zum Führen von PKWs,
    • Kenntnisse im SAP-System.
     
    Bewerbungsfrist: 08.09.2017