Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 5
    14.09.2018
    14.09.2018 | BIOSPHÄRENGEBIET: Deutsches UNESCO MAB-Nationalkomitee besucht Biosphärengebiet Schwäbische Alb
     Deutsches UNESCO MAB-Nationalkomitee besucht Biosphärengebiet Schwäbische Alb

    ​UNESCO-Biosphärenreservate werden auf Grundlage des Programms "Man and the Biosphere" (MAB) und nach Maßgabe internationaler Leitlinien anerkannt. Dabei muss sich jedes Biosphärenreservat bzw. Biosphärengebiet alle 10 Jahre evaluieren lassen. Anlässlich der ersten anstehenden Evaluierung des Biosphärengebiets Schwäbische Alb hat das für alle deutschen Biosphärenreservate zuständige MAB-Komitee ihre Jahrestagung auf die Schwäbische Alb verlegt.

    Auch wenn diese Tagung keinen Einfluss auf die im November anstehenden Evaluierung hat, konnten die Mitglieder einen ersten Eindruck der Region gewinnen und beim "Regionalen Abend" in der Wimsener Mühle auch zahlreiche Akteure und Partner persönlich kennen lernen.