Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 5
    10.10.2018
    10.10.2018 | STELLENANGEBOT: Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor Fachrichtung Bauingenieurwesen oder ähnliche Fachrichtung

    ​Beim Regierungspräsidium Tübingen ist in der Abt. 5 – Umwelt - im Referat 53.2 – Landesbetrieb Gewässer - Gewässer I. Ordnung Hochwasserschutz Neckar - Bodensee - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle mit einer/einem

    Diplom-Ingenieur/-in (FH) oder Bachelor Fachrichtung Bauingenieurwesen oder ähnliche Fachrichtung
     
    zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt am Dienstsitz Ravensburg für Tätigkeiten der Entgeltgruppe E 10 TV-L. Sofern die beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen vorliegen, ist eine Verbeamtung denkbar. Die Übernahme aus einem bestehenden Beamtenverhältnis ist bis Besoldungsgruppe A 11 LBesGBW möglich.
     
    Der Landesbetrieb Gewässer ist zuständig für den Hochwasserschutz und die Verbesserung der Gewässerökologie an den landeseigenen Gewässern I. Ordnung im Regierungsbezirk Tübingen. Die hierfür notwendigen Maßnahmen werden vom Landesbetrieb in Bauherrenfunktion geplant und durchgeführt. Ebenso liegen der Betrieb der Anlagen und die Gewässerunterhaltung in seiner Zuständigkeit.
     
    Sie arbeiten in unserem Team bei der Konzeption, Koordinierung und Umsetzung der Projekte mit.
     
    Für diese Aufgaben sollten Sie über fundiertes Fachwissen und Organisationsgeschick verfügen sowie kommunikativ, teamfähig und belastbar sein. Erfahrungen mit den gängigen Bürokommunikationssystemen werden vorausgesetzt. Kenntnisse über die Vergabe nach VOB, UVgO, VOL und VgV sowie ökologische und morphologische Grundkenntnisse sind von Vorteil. Für Außendiensttermine ist der Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B erforderlich.
          
    Bewerbungsfrist: 31.10.2018