Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 5
    07.12.2018
    06.12.2018 | STELLENANGEBOT: Diplom-Ingenieur (TU/TH) oder Master (m/w/d)

    Beim Regierungspräsidium Tübingen ist in der Abteilung 5 – Umwelt – im Referat 54.1 – Industrie/Schwerpunkt Luftreinhaltung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Teilzeitstelle (80%) mit einem

     

    Diplom-Ingenieur (TU/TH) oder Master (m/w/d)

     

    vorrangig der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder Umweltschutztechnik zu besetzen. Die Stelle ist befristet bis zum 31.01.2020.

    Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in Entgeltgruppe E 13 TV-L.

    Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Genehmigung und Überwachung von Anlagen nach Artikel 10 in Verbindung mit Anhang I der europäischen Industrieemissions-Richtlinie. Das Referat ist insbesondere zuständig für Anlagen in den Branchen Chemie, Energiewirtschaft und Steine/Erden.

    Neben dem geforderten einschlägigen Studienabschluss erwarten wir

    • Kenntnisse im Bereich des Immissionsschutzes, der Abfall- und Kreislaufwirtschaft, der Abwassertechnik, der Anlagen- oder der Arbeitssicherheit,
    • hohe Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit bei flexibler Arbeitsweise,
    • ausgeprägtes Argumentationsgeschick auch in schwierigen Verhandlungen gepaart mit einem hohen Maß an Überzeugungskraft,
    • gute allgemeine EDV-Kenntnisse sowie einen routinierten Umgang mit Office-Programmen wie Outlook, Word, Excel und PowerPoint sowie
    • eine Fahrerlaubnis der Klasse B (Personenkraftwagen).

     

    Die Tätigkeit ist mit Außendienst verbunden. Mit einem anspruchsvollen und komplexen Tätigkeitsfeld im Umweltschutz bieten wir Ihnen eine hohe berufliche Herausforderung in einem motivierten Team.


    Bewerbungsfrist: 31.12.2018

    Hier erhalten Sie weitere Informationen.