Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    15.04.2015
    A 8, Sanierung von Fahrbahnschäden im Bereich der Tank- und Rastanlage Aichen
    Umleitung des Verkehrs in Fahrtrichtung Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Ulm-West und Merklingen in der Nacht vom 16. auf 17.04.2015
    Umleitung des Verkehrs in Fahrtrichtung Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Ulm-West und Merklingen in der Nacht vom 16. auf 17.04.2015
     
    Im Bereich der Tank- und Rastanlage Aichen sind auf der Fahrbahn der A 8 in Fahrtrichtung Stuttgart Schäden entstanden, die saniert werden müssen. In diesem Abschnitt wird die A 8 derzeit sechsstreifig ausgebaut und der Verkehr beider Fahrtrichtungen auf der provisorisch verbreiterten ehemaligen Richtungsfahrbahn Stuttgart gebündelt geführt. 
    Die Arbeiten am Fahrbahnbelag, die eine Sperrung der provisorischen Fahrbahn in Richtung Stuttgart erfordern, werden in der Nacht von Donnerstag, 16. April 2015, auf Freitag, 17. April 2015, zwischen ca. 22 Uhr und ca. 6 Uhr durchgeführt. In dieser Zeit wird der Verkehr in Fahrtrichtung Stuttgart an der Anschlussstelle Ulm-West ausgeleitet und über die ausgewiesene Umleitungsstrecke U 4 bis zur Anschlussstelle Merklingen geführt. Die Fahrtrichtung München ist von der Umleitung nicht betroffen.
    Für die im Zusammenhang mit der Sanierungsmaßnahme entstehenden Erschwernisse und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Tübingen um Verständnis.
    Weitere Informationen zu Verkehrsbeschränkungen können über das täglich aktualisierte Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg im Internet unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.
    Allgemeine Informationen zum Ausbau der A 8 auf der Albhochfläche sind auf der Homepage des Regierungspräsidiums Tübingen unter
    http://www.rp-tuebingen.de/servlet/PB/menu/1331438/index.html zu finden.

    Hinweis für die Redaktionen
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel.: 07071/757-3076, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131