Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    13.04.2018
    A 7, Instandsetzung der Brücke über die L 2013 bei Egelsee ab 16. April 2018

    ​Das Regierungspräsidium Tübingen lässt in der Zeit von Montag den 16. April 2018 bis voraussichtlich Dienstag 5. Juni 2018 die Mittelkappen des Brückenbauwerks der A 7 über die Landesstraße 2013 bei Egelsee instand setzen.

    Ab Montag den 16. April bis voraussichtlich Freitag den 20. April werden, je nach Witterung, die erforderlichen vorbereitenden Maßnahmen zur Verkehrsführung auf der A 7 durchgeführt. Während dieser Zeit steht für beide Richtungsfahrbahnen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.  Insbesondere während der Montage der transportablen Schutzwände muss mit Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden. Um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten zur Einrichtung der Verkehrsführung überwiegend in der Nacht von 20:00 bis 6:00 Uhr durchgeführt.
     
    Anschließend stehen den Verkehrsteilnehmern auf der A 7 während der gesamten Bauzeit wieder zwei Fahrstreifen mit dann allerdings reduzierten Fahrstreifenbreiten zur Verfügung.
    Auf Grund langjähriger hoher Verkehrsbelastung und Tausalzeinwirkungen ist das Bauwerk dringend sanierungsbedürftig. Die Instandsetzungsmaßnahme wird, je nach Witterung, voraussichtlich Anfang Juni 2018 beendet sein.
     
    Die Kosten der Gesamtmaßnahme betragen rund 220.000 Euro und werden vom Bund getragen.

    Das Regierungspräsidium Tübingen bittet um Verständnis für die im Zusammenhang mit der Maßnahme entstehenden Behinderungen.
     
    Hintergrundinformation:
    Informationen über die mit dieser Baumaßnahme verbundenen Verkehrsbeschränkungen können auch im täglich aktualisierten Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg im Internet unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.
     
    Hinweis für die Redaktionen
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Tel.: 07071/757-3078 zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Dr. Daniel Hahn
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3078