Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    14.05.2018
    B 311, Erhaltungsmaßnahmen zwischen Worndorf und Hölzle Halbseitige Sperrung der B 311 vom 17. Mai 2018 bis zum 16. Juni 2018

    ​Das Regierungspräsidium Tübingen lässt auf einer Länge von rund 3,1 Kilometer die schadhafte Fahrbahndecke der B 311 zwischen Worndorf und Hölzle erneuern. Während der Maßnahme wird die B 311 von Donnerstag, 17. Mai 2018, bis voraussichtlich Samstag, 16. Juni 2018, halbseitig gesperrt.

    Der Verkehr in Fahrtrichtung Tuttlingen verbleibt auf der B 311 und wird wechselseitig durch die Baustelle geführt.
    Die Umleitung für den Verkehr in Fahrtrichtung Meßkirch erfolgt ab der Kreisgrenze über den Waldparkplatz (B 311 alt) - K 8216 Bietingen – Krumbach - B 313 nach Meßkirch.
     
    Die Maßnahme ist auf Grund diverser Schäden, wie zum Beispiel Risse im Fahrbahnbelag, fehlendem Verbund zwischen den einzelnen Asphaltschichten und Verdrückungsschäden in der Fahrbahn erforderlich. Der Fahrbahnaufbau der B 311 wird vollständig erneuert. Nach Abschluss der Asphaltierungsarbeiten werden die Bankette angeglichen, die Schutzplanken höher gesetzt und die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht.
    Die Kosten der Gesamtbaumaßnahmen belaufen sich auf rund 2,1 Millionen Euro und werden vom Bund getragen.
     
    Das Regierungspräsidium Tübingen bittet um Verständnis für die im Zusammenhang mit der Maßnahme entstehenden Behinderungen.
     
    Hintergrundinformationen:
    Informationen zu Verkehrsbeschränkungen, Sperrungen und Umleitungen können im täglich aktualisierten Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg im Internet unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.
     
    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Daniel Hahn, Pressesprecher, Telefon: 07071 757-3078, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Dr. Daniel Hahn
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3078