Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    24.09.2018
    Eintägige Sanierung der Auffahrt B 31 alt/K 7786 bei Aufkirch

    ​Das Regierungspräsidium Tübingen teilt mit, dass am Mittwoch, den 26. September 2018, der Rechtseinbiegestreifen in Richtung Aufkirch an der Auffahrt von der B 31 alt zur K 7786 saniert wird.

    Die Sanierung ist zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit notwendig, da sich Verdrückungen und Spurrillen im Fahrbahnbelag gebildet haben. Die Arbeiten erfolgen an einem Tag unter Vollsperrung der Auffahrt. Im weiteren Verlauf der K 7786, auf Höhe des stationären Blitzers, wird zur Verlegung neuer Kontaktschleifen für diesen Blitzer ebenfalls die Fahrbahndecke erneuert.
     
    Die Umleitung aus Fahrtrichtung Meersburg erfolgt über die provisorische Abfahrt am Burgberg und dann über die B 31 neu. Auf Höhe des Blitzers erfolgt eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung. Zusätzlich wird der überörtliche Verkehr aus Fahrtrichtung Stockach nach Friedrichshafen am Knotenpunkt B 31 neu / K 7786 (Tierheimkreuzung) über die B 31 neu geführt.
     
    Für die entstehenden Behinderungen und Unannehmlichkeiten bittet das Regierungspräsidium Tübingen um Verständnis.
     
    Informationen über die mit dieser Baumaßnahme verbundenen Verkehrsbeschränkungen können auch im täglich aktualisierten Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg im Internet unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.
     
    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Tel.: 07071 757-3005, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131