Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 5
    04.05.2015
    Eröffnung der Ausstellung „WaldReich“
    Fotografie- und Skulpturenausstellung im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb würdigt den Lebensraum Wald
     LOGO Biosphärengebiet Schwäbische Alb

    Die Ausstellung „WaldReich“ stellt die Besonderheiten des Waldes auf der Schwäbischen Alb in den Fokus. Zu sehen ist die Ausstellung vom 09.05. bis 14.09.2015 im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb in Münsingen-Auingen. Kunsthistorikerin Susanne Lüdtke führt bei der Vernissage am 08.05.2015 in die „künstlerische“ Welt des Waldes ein.

    Christoph von Haussen setzt mit seinen Fotografien den Wald der Schwäbischen Alb auf beeindruckende Art in Szene. Seine Fotos bieten spannende Perspektiven, einen ungewöhnlicher Wechsel von Farben sowie von Hell und Dunkel. Mit Projekten wie „Midnight Scenes“ und „Darkout“ hat der Fotograf aus Weilheim/Teck in den letzten Jahren preisgekrönte Fotoschätze geschaffen.
     
    Neben den Fotografien sind in der Ausstellung „WaldReich“ im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb auch Exponate der Esslinger Künstlerin Heidi Graf zu sehen. Sie verarbeitet Wurzelholz zu besonderen Skulpturen. Ihre Stücke zeigen die Kraft, die für die Tragfähigkeit eines Baumes notwendig ist. Es sind aber auch sehr filigrane und feine Arbeiten dabei.
     
    Die Fotografie- und Skulpturenausstellung als Hommage an einen wichtigen Lebensraum in unserer Region ist Teil des Sommerprogramms des Biosphärenzentrums Schwäbische Alb und spiegelt den Themenschwerpunkt „Wald“ aus einem anderen Blickwinkel wieder. Die Vernissage findet am Freitag, 08.05.2015, zwischen 19:00 und 20:30 Uhr statt. Zu sehen ist die Ausstellung dann täglich, außer dienstags, bis zum 14.09.2015 zu den Öffnungszeiten des Biosphärenzentrums. Der Eintritt zu dieser Sonderausstellung ist frei.

    Hinweis für die Redaktionen
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Frau Katrin Rochner von der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb, Tel.: 07381/932938-21, oder Carsten Dehner, Pressereferent, Regierungspräsidium Tübingen, Tel. 07071/757-3080, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131