Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    17.12.2018
    A 8, 6-streifiger Ausbau zwischen Hohenstadt und Ulm-Nord
    Bauabschnitt 1: Verkehrsumstellung zwischen Dornstadt und Ulm-Nord

    Sobald es die Witterung zulässt, starten Anfang nächsten Jahres die Arbeiten zum dreistreifigen Ausbau der Richtungsfahrbahn München im Bauabschnitt 1 zwischen Dornstadt und Ulm-Nord. Mit hergestellt wird dabei der südliche Teil der zukünftigen Doppelanschlussstelle Ulm-Nord.

    Um diese Arbeiten zu ermöglichen, werden die Verkehre beider Fahrtrichtungen auf der im Vorfeld provisorisch verbreiterten Richtungsfahrbahn Stuttgart gebündelt. Auf dieser provisorischen Fahrbahn stehen in beiden Fahrtrichtungen jeweils zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Die bisherige Fahrbahn der Fahrtrichtung München ist dann verkehrsfrei, so dass der Ausbau beginnen kann.

    Die vorlaufenden Arbeiten zur Verkehrsumstellung finden seit Montag, 10. Dezember 2018, statt. Der genaue Zeitpunkt des Abschlusses dieser Verkehrsumstellung ist stark von der Witterung abhängig. Nach derzeitigem Stand ist vorgesehen, dass die Verkehre ab Freitag, 18. Januar 2019, vollständig auf dem Provisorium verlaufen.

    Die Anschlussstelle Ulm-West an der A 8 bleibt während der Verkehrsumstellung in beiden Fahrtrichtungen in Betrieb. Bis auf wenige Tage gilt dies auch in der Zeit der Ausbauarbeiten der südlichen Fahrbahn. Auf der Fahrtrichtung München erfolgt die Verkehrsführung über provisorische Auf- und Abfahrtsrampen. Auf der Fahrtrichtung Stuttgart bleiben die bestehenden Anschlüsse in Betrieb.
    Diese Verkehrsführung auf der provisorischen Fahrbahn dauert, mit Ausnahme von geringfügigen Anpassungen im Bereich der Anschlussstelle Ulm-West, bis circa Mitte des Jahres 2020.

    Weitere Informationen zum Ausbau der A 8 sind auf der Homepage des Regierungspräsidiums Tübingen unter https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpt/Abt4/Ref42/BAB-A8/Seiten/default.aspx​ zu finden.

    Informationen zu Verkehrsbeschränkungen können über das täglich aktualisierte Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg im Internet unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.

    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Tel.: 07071 757-3005, gerne zur Verfügung.​

Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131