Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 9
    29.01.2019
    Michael Trees ist neuer Leiter des Referates „Fachzentrum Straßeninformationen“ in der Landesstelle für Straßentechnik
     Referatsleiter Michael Trees und Regierungspräsident Klaus Tappeser; Quelle: RP Tübingen

    Regierungspräsident Klaus Tappeser sagte bei der Amtseinsetzung von Michael Trees: „Für die Leitung des Referates Fachzentrum Straßeninformationen in der Landesstelle für Straßentechnik haben wir mit Herrn Trees einen hervorragend qualifizierten Kollegen mit breitem Erfahrungshorizont und umfangreicher Führungserfahrung gewinnen können. Bei den anstehenden großen Strukturveränderungen in der Straßenbauverwaltung, die der Übergang der Autobahnverwaltung an den Bund mit sich bringt, wird er fachlich und als Führungskraft besonders wertvoll für uns sein.“

    Trees war 14 Jahre lang Bundeswehrsoldat in der Laufbahn der Offiziere. An der Universität der Bundeswehr in München studierte er Bauingenieurwesen und Umwelttechnik mit dem Schwerpunkt Verkehrswesen. Mit dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Fernfachhochschule Hamburg qualifizierte er sich weiter, ehe er 2006 die Staatsprüfung im höheren bautechnischen Dienst erfolgreich ablegte. Mehr als fünf Jahre war Trees in der Bau- und Projektleitung in Heidelberg tätig und dort für zahlreiche Baumaßnahmen im Netz der Autobahnen sowie Bundes- und Landesstraßen verantwortlich. 2011 begann Trees seine Tätigkeit im Verkehrsministerium in Stuttgart mit den Schwerpunkten Verkehrsbeeinflussungsanlagen, Digitalisierung im Straßenwesen, Einsatz von Informationstechnik in der Straßenbauverwaltung und dem Straßenbetrieb.

    Hintergrundinformation:
    Die Landesstelle für Straßentechnik (LST) ist Teil des Regierungspräsidiums Tübingen. Sie ist das Fachzentrum der Straßenbauverwaltung des Landes Baden-Württemberg für Forschung, Entwicklung, Information und zentrale Projekte im Straßenbau und der Verkehrstechnik mit landesweiter Zuständigkeit. Sie unterstützt das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und die Dienststellen in den Regierungspräsidien und bei den Land- und Stadtkreisen. Die LST erbringt Dienstleistungen für Planung, Bau, Betrieb und Erhaltung von Straßen.
    Das Fachzentrum Straßeninformationen ist die zentrale Stelle in Baden-Württemberg für die Entwicklung und Betreuung von IT-Fachanwendungen in der Straßenbauverwaltung. Neben der Straßen- und Bauwerksdatenbank stellt sie Planungsanwendungen (CAD-Systeme), Ausschreibungs- und Abrechnungssoftware sowie Spezialsoftware bereit, beispielsweise für die Unfallschadenabwicklung, Verkehrszählungen, das Projektmanagement, die Kosten- und Leistungsrechnung oder die Liegenschaftsverwaltung. Weitere Informationen gibt es unter www.svz-bw.de.

    Bild: Referatsleiter Michael Trees und Regierungspräsident Klaus Tappeser; Quelle: RP Tübingen

    Hinweis für die Redaktion:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Telefon: 07071/757-3005, gerne zur Verfügung.​

Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131