Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    24.05.2019
    B 31 neu, Stockach – Überlingen
    Tagesbaustelle zwischen dem Bauende und dem provisorischen Anschluss Rengoldshauser Straße am Montag, 27. Mai 2019

    Am Montag, 27. Mai 2019, ab etwa 08:30 Uhr, lässt das Regierungspräsidium Tübingen zwischen dem Bauende der Ortsumgehung östlich von Überlingen und dem provisorischen Anschluss Rengoldshauser Straße Schutzplanken errichten. Auf einer Länge von rund 100 Metern werden die vorhandenen Schutzplanken entfernt und durch ein neues, höherwertigeres System ersetzt. Dadurch wird die Verkehrssicherheit erhöht. Die Arbeiten sind voraussichtlich im Laufe des Tages abgeschlossen. Während dieser Tagesbaustelle wird der Verkehr auf der B 31 mit Hilfe einer Ampel an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.

    Das Bauablaufs- und Verkehrskonzept wurde mit Polizei, Verkehrsbehörden und der Stadt Überlingen eng abgestimmt und die Eingriffe in den Verkehr auf ein Mindestmaß reduziert. Für die dennoch entstehenden Behinderungen und Unannehmlichkeiten bittet das Regierungspräsidium Tübingen die Verkehrsteilnehmer und Betroffenen um Verständnis.

    Informationen über die mit dieser Baumaßnahme verbundenen Verkehrsbeschränkungen können auch im täglich aktualisierten Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg im Internet unter www.baustellen-bw.de​ abgerufen werden.

    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Tel.: 07071/757-3005, gerne zur Verfügung.​​

Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131