Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    07.06.2019
    B 32, Ausbau zwischen Altshausen und Vorsee
    Einbau der Deckschicht im Kreuzungsbereich B 32/K 7966 bei Vorsee am Dienstag, 11. Juni 2019 und Mittwoch, 12. Juni 2019

    ​Am Dienstag, 11. Juni 2019 sowie am Mittwoch, 12. Juni 2019 lässt das Regierungspräsidium Tübingen im Kreuzungsbereich der B 32/K 7966 bei Vorsee die Asphaltdeckschicht einbauen. Während dieser Arbeiten wird der Kreuzungsbereich für den Verkehr voll gesperrt. Die Ortschaft Vorsee kann ab Wolpertswende ausschließlich über die K 7966 angefahren werden.

    Aufgrund der Witterungsverhältnisse konnte die Asphaltdeckschicht im Dezember 2018 nicht mehr eingebaut werden. Um die Einschränkungen, insbesondere für den Schulbusverkehr, so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten am Kreuzungsbereich nun mit dem Beginn der Pfingstferien durchgeführt.

    Das Regierungspräsidium bittet die Verkehrsteilnehmer und insbesondere die vom Umleitungsverkehr betroffenen Anlieger um Verständnis für die entstehenden Behinderungen.

    Informationen zur B 32, Ausbau zwischen Altshausen und Vorsee
    Im April 2019 haben die Erd- und Straßenbauarbeiten auf dem rund drei Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen Vorsee und dem bereits freigegeben dreistreifigen ersten Bauabschnitt bei Mendelbeuren begonnen. Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich Ende Oktober 2019 abgeschlossen sein.
    Die Bundesstraße wird auf einem Kilometer dreistreifig und auf den übrigen rund zwei Kilometern zweistreifig mit acht Meter Fahrbahnbreite ausgebaut.
    Bereits abgeschlossen sind die Arbeiten an den Stahlbetonbrücken. Derzeit werden im Verbreiterungsbereich der Fahrbahn die bis zu zehn Meter langen Verdrängungspfähle zur Dammgründung hergestellt. Zeitgleich wird der Boden für den parallel verlaufenden Wirtschaftsweg ausgetauscht sowie die Amphibienleiteinrichtungen mit vier Durchlassbauwerken eingebaut.

    Weitere Informationen können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de​ entnommen werden.

    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Telefon: 07071 757-3005, gerne zur Verfügung.​

Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Dr. Daniel Hahn
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3078