Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    07.11.2019
    A 8, 6-streifiger Ausbau zwischen Hohenstadt und Ulm-Nord
    Demontage von Schalgerüsten an Brücken bei Merklingen im Bauabschnitt 4 (Nellingen - Hohenstadt)

    ​In den Nächten von Freitag, 8. November bis Sonntag, 10. November 2019 und in der Nacht von Donnerstag, 14. November auf Freitag, 15. November 2019, jeweils in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr, werden im Auftrag des Regierungspräsidiums Tübingen an drei Brücken bei Merklingen Schalgerüste demontiert. Es ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen, da der Verkehr je Richtung auf einen Fahrstreifen zusammengeführt und mit reduzierter Geschwindigkeit am jeweiligen Arbeitsbereich vorbeigeleitet wird. Das Zusammenführen des Verkehrs ist notwendig, da die Arbeiten unmittelbar über der Fahrbahn stattfinden und diese daher im Bereich der Arbeiten verkehrsfrei sein muss.

    Bereits Ende Oktober wurde die zulässige Höchstgeschwindigkeit im schon sechsstreifigen Bauabschnitt 4 (Nellingen - Hohenstadt) von 80 km/h auf 120 km/h angehoben. Diese Höchstgeschwindigkeit wird derzeit noch stationär mit Verkehrsschild angezeigt. Mit der noch für dieses Jahr vorgesehenen Inbetriebnahme der neuen Verkehrsbeeinflussungsanlage wird die Höchstgeschwindigkeitsanzeige dann dynamisch erfolgen.

    Generelle Informationen zum Ausbau A 8 sind auf der Homepage des Regierungspräsidiums Tübingen unter https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpt/Abt4/Ref42/BAB-A8/Seiten/default.aspx zu finden.

    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Tel.: 07071 757-3005, gerne zur Verfügung.

Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131