Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 5
    14.01.2020
    Informationsabend zur Regionalmarke ALBGEMACHT
    Marke ist offen für neue Produkte aus der Region
     Produkte von ALBGEMACHT, Foto: Biosphärengebiet Schwäbische Alb

    ​Der Albgemacht e.V. und die Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb laden interessierte Erzeuger, Produzenten und Vermarkter zu einem Informationsabend rund um die Regionalmarke ALBGEMACHT. Los geht es am Donnerstag, 23. Januar 2020 um 20:00 Uhr im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb in Münsingen-Auingen.

    Eine Gruppe von Landwirten, verarbeitenden Betrieben und Vermarktern aus dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb hat sich vor rund einem Jahr dazu entschlossen, gemeinsam Lebensmittel auf den Markt zu bringen, die mehr als „regional“ sind. Anhand kontrollierter Kriterien schützen die Produkte die Kulturlandschaften wie Streuobstwiesen und Wacholderheiden und sorgen für mehr blühende Wiesen und artenreiche Äcker. Unter der Marke werden Lebensmittel für den täglichen Bedarf in einem modernen Markenauftritt vereint und für die Kundinnen und Kunden gut sichtbar gemacht. Gleichzeitig wird auf den landwirtschaftlichen Flächen ein verbindlicher Beitrag zur biologischen Vielfalt durch die Landwirte umgesetzt.

    Am Informationsabend am Donnerstag, 23. Januar 2020 wird die Regionalmarke für interessierte Erzeuger, verarbeitende Betriebe und Produzenten sowie Vermarkter vorgestellt. Dabei wird auch auf die Kriterien, die Kontrollen, den gemeinsamen Marketing-Auftritt und die Vermarktungsmöglichkeiten eingegangen. Die Albgemacht-Produzenten und Vermarkter sind vor Ort und stehen zum Austausch bereit.

    Ziel des um 20:00 Uhr startenden Austausches ist es, neue Produkte und Erzeuger zu finden. Die Veranstaltung im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb, Biosphärenallee 2-4 in Münsingen-Auingen ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Weitere Informationen zur Regionalmarke unter www.albgemacht.de.

    Bildunterschrift:
    Produkte von ALBGEMACHT, Foto: Biosphärengebiet Schwäbische Alb

    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung stehen Ihnen Herr Roland Heidelberg von der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb, Telefon 07381/932938-14, oder Frau Katrin Rochner, Pressesprecherin, Regierungspräsidium Tübingen, Telefon 07071/757-3131, gerne zur Verfügung.

Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131