Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    26.02.2020
    Erkundungsbohrungen an der B 463 westlich von Albstadt-Laufen

    ​Das Regierungspräsidium Tübingen plant ab dem Jahr 2022 den Ersatzneubau der Brücke über das Gewässer Eyach im Zuge der Bundesstraße 463 westlich von Albstadt-Laufen.

    Im Vorfeld der weiteren Planung ist es erforderlich, den Untergrund im Bereich der Brücke zu erkunden. Hierzu finden im Zeitraum von Donnerstag, 27. Februar 2020 bis voraussichtlich Dienstag, 03. März 2020 Bohrungen zur Erkundung des Baugrunds statt. Am Samstag, 29. Februar 2020 wird dazu die B 463 im Bereich der Brücke über die Eyach zwischen ca. 8 Uhr bis ca. 16 Uhr halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit Hilfe einer Ampelanlage an der Baustelle vorbeigeführt.

    Das Regierungspräsidium bittet die Betroffenen um Verständnis für die entstehenden Behinderungen und Erschwernisse.

    Hintergrundinformation:
    Informationen zu Verkehrsbeschränkungen können über das täglich aktualisierte Baustelleninformationssystem des Landes Baden-Württemberg im Internet unter https://www.baustellen-bw.de abgerufen werden.

    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Tel.: 07071/757-3005, gerne zur Verfügung.

Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131