Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    24.06.2020
    L 270, Ersatzneubau der Brücke über die Kanzach und Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Bad Buchau und Moosburg
    Verkehrsbehinderungen durch Vollsperrung und Umleitung vom 29. Juni 2020 bis April 2021

    ​Das Regierungspräsidium Tübingen lässt ab Montag, 29. Juni 2020 bis voraussichtlich April 2021 die Brücke der L 270 über die Kanzach erneuern. In dieser Zeit wird auch der schadhafte Fahrbahnbelag von Bad Buchau nach Moosburg saniert. Der Ersatzneubau der 82 Jahre alten Brücke ist aufgrund zahlreicher Schäden wie Abplatzungen und Risse an Überbau und Flügelwänden, freiliegender und korrodierter Bewehrung, defekter Brückenabdichtung sowie Rostspuren und Beschädigungen am Geländer erforderlich. Aufgrund der Intensität und Größe der festgestellten Schäden sowie möglicher versteckter Schäden im Überbau ist die Tragfähigkeit für das Bauwerk nicht mehr gewährleistet und eine Weiternutzung bzw. Sanierung nicht mehr sinnvoll möglich. Die Fahrbahnsanierung ist aufgrund von Belagsrissen, Verdrückungen und Setzungen ebenfalls dringend erforderlich.

    Für diese Komplettsanierung ist es zwingend notwendig, die L 270 zwischen Bad Buchau und Moosburg für den gesamten Verkehr zu sperren. Dies bedingt während der gesamten Baumaßnahme die Umleitung des Verkehrs in beiden Fahrtrichtungen. Die örtliche ausgeschilderte Umleitungsstrecke verläuft von Bad Buchau-Kappel auf der L 275 über Kanzach nach Dürmentingen, weiter auf der K 7537 und K 7536 nach Betzenweiler und dann auf der L 270 nach Moosburg. Die Gegenrichtung wird über die gleiche Strecke geführt.
    Die Kosten belaufen sich auf ca. 1,45 Millionen Euro und werden vom Land getragen.

    Informationen über die mit dieser Baumaßnahme verbundenen Verkehrsbeschränkung können auch im täglich aktualisierten Baustelleninformationssystem (BIS) des Ladens Baden-Württemberg im Internet unter www.verkehrsinfo-bw.de/Baustellen abgerufen werden.

    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Tel.: 07071/757-3005 zur Verfügung.

Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131