Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    19.11.2014
    L 370 - Radweg von Sulzau in Richtung Bieringen
    Fertigstellung und Freigabe des Radweges am 20. November 2014

    ​Das Regierungspräsidium Tübingen teilt mit, dass am Donnerstag, 20. November 2014, der Radweg entlang der L 370 von der Neckarbrücke in Starzach-Sulzau bis zum bestehenden Radweg in Richtung Rottenburg-Bieringen fertiggestellt und freigegeben wird.

    Im Zuge der Ausbauarbeiten, die am 10. September 2014 begonnen haben, wurde der bestehende nur 1,50 m breite Gehweg auf einer Länge von 550 m auf 3,0 m verbreitert. Im Bereich der vorhandenen Bushaltestelle beträgt die Breite 2,50 m.
    Mit der Fertigstellung dieses Radweges wurde eine weitere Verbesserung für Radfahrer geschaffen und das Radfahren im Neckartal noch ein Stück attraktiver und sicherer gemacht. Der neu angelegte Radweg ermöglicht ein sicheres Begegnen von sich entgegenkommenden Radfahrern.
    Zur Kompensation für die baubedingte Rodung von Bäumen und Hecken werden zahlreiche Neupflanzungen vorgenommen. Diese erfolgen teilweise im Bereich der Radwegböschung und auf zuvor als Grünland genutzten Flächen.
    Des Weiteren ging durch den Bau des Radweges innerhalb eines Hochwasserschutzgebietes Retentionsraum verloren. Der verlorengegangene Retentionsraum wurde durch die naturnahe Ufergestaltung des Neckars auf der Gemarkung Börstingen ausgeglichen. Hierbei wurde durch Aufgrabungen eine Uferaufweitung geschaffen. Im Bereich des neuen Neckarufers werden zudem Neupflanzungen vorgenommen. Die bestehenden jungen Auwaldgehölze wurden an die neuen Uferböschungen verpflanzt.
    Die Gesamtkosten für den Radweg betragen 284.000 €. Diese trägt das Land Baden-Württemberg.
    Neben den Arbeiten zur Neuanlage des Radweges hat das Regierungspräsidium in den Herbstferien auch den schadhaften Fahrbahnbelag der L 370 zwischen Sulzau und Bieringen auf einer Länge von ca. 1,5 km erneuert.
    Die Baukosten für die Belagserneuerung in Höhe von ca. 160.000 € werden ebenfalls vom Land Baden-Württemberg getragen.

    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Carsten Dehner, Pressereferent, Tel.: 07071/757-3080, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131