Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • 25.09.2015
    B 31 neu, Meersburg – Immenstaad
    Einladung zur Informationsveranstaltung mit Verkehrsminister Winfried Hermann am 06.10.2015 in Hagnau

    ​Mit dem Aus- und Neubau der B 31 im nördlichen Bodenseeraum soll sich die Verkehrssituation dort dauerhaft entspannen. Während die Ortsumfahrung Friedrichshafen bereits gebaut wird und für die B 31 im Bereich von Überlingen der Spatenstich ansteht, wird seit Frühjahr dieses Jahres die Fortführung der Planung der B 31, Meersburg/West und Immenstaad vorbereitet.

    Durch eine frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung im Sinne eines transparenten und nachvollziehbaren Verwaltungshandelns sollen Akzeptanz und Klarheit im Planungsprozess geschaffen und das Planungsverfahren insgesamt beschleunigt werden. Aus diesem Grund lädt das Regierungspräsidium Tübingen zu einer
     
     
    Informationsveranstaltung
    mit Verkehrsminister Winfried Hermann
    zur B 31, Abschnitt Meersburg/West bis Immenstaad
    am 6. Oktober 2015 um 19:00 Uhr
    im Gwandhaus, Im Hof 7, 88709 Hagnau am Bodensee
     
     
    ein.
     
    Neben Verkehrsminister Hermann werden Mitarbeiter des Regierungsprä-sidiums Tübingen aus dem Bereich der Straßenplanung und das die Öffentlich-keitsbeteiligung begleitende Moderationsbüro darüber informieren, welche Pla-nungsschritte anstehen und wie die Öffentlichkeit bei den weiteren Planungen beteiligt werden soll.
     
    „Es ist mir ein großes Anliegen, dass wir die B 31 zwischen Meersburg und Immenstaad mit der Ortsumgehung Hagnau landschafts- und umweltverträglich planen und bauen. Das Beteiligungsverfahren gibt den Bürgerinnen und Bür-gern die Gelegenheit sich zu informieren und Anregungen in die Planung einzubringen“, sagte Verkehrsminister Hermann.
     
    Interessierte Bürgerinnen und Bürger und die Presse sind dazu herzlich eingeladen.
     
    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pres-sereferent, Tel.: 07071/757-3076, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131