Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    13.10.2015
    A 96, Tests der Tunnelbetriebsausstattung im Tunnel Herfatz
    Tests führen zu Nachtausleitungen zwischen den Anschlussstellen Wangen-West und Wangen-Nord zwischen 15. und 17.10.2015

    ​Die alljährlichen Funktionstests der Tunnelbetriebsausstattung im Tunnel Herfatz zwischen den Anschlussstellen Wangen-West und Wangen-Nord der A 96 stehen an. Dafür wird zwischen 15. und 17. Oktober 2015 jeweils eine Tunnelröhre ab 23:00 Uhr und bis voraussichtlich 3:00 Uhr für den Verkehr gesperrt.

    Die A 96 wird in Fahrtrichtung München in der Nacht von Donnerstag, 15. Oktober 2015, 23:00 Uhr, auf Freitag, 16. Oktober 2015, 3:00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Wangen/West und Wangen/Nord voll gesperrt. Die Umleitung verläuft zwischen den beiden Anschlussstellen auf der ausgeschilderten U 9 über die B 32 und die L 320 durch Wangen.
     
    In der darauffolgenden Nacht von Freitag, 16. Oktober 2015, 23:00 Uhr bis Samstag, 17. Oktober 2015, 3:00 Uhr wird die A 96 in der Gegenrichtung, also in Fahrtrichtung Lindau, im selben Streckenabschnitt voll gesperrt. Die Umleitung verläuft zwischen den beiden Anschlussstellen auf der ausgeschilderten U 14 über die L 320 und die B 32 durch Wangen.

    Durch die Baumaßnahme lassen sich Verkehrsbeeinträchtigungen insbesondere auch auf den Umleitungsstrecken nicht ausschließen. Das Regierungspräsidium bittet hierfür um Verständnis.
     

    Weitere Informationen können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

     
    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel.: 07071/757-3076, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131