Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    16.10.2015
    A 96 Fahrtrichtung Lindau, Belagssanierung im Bereich Anschlussstelle Leutkirch-Süd
    Ausfahrt der Anschlussstelle gesperrt vom 19. bis 24.10.2015

    ​Das Regierungspräsidium Tübingen lässt vom 19. bis 24. Oktober 2015 in Fahrtrichtung Lindau den durch massive Verdrückungen geschädigten Belag in der Ausfahrt der Anschlussstelle Leutkirch-Süd im Einmündungsbereich in die K 8026 Leutkirch – Tautenhofen sanieren.

    Für die Dauer der Belagssanierung muss die Ausfahrt der Anschlussstelle gesperrt werden. Als Ersatzausfahrt wird die Anschlussstelle Leutkirch-West eingerichtet. Dabei wird der Verkehr über ausgeschilderte Umleitungsstrecken von der Anschlussstelle Leutkirch-West in Richtung Leutkirch über die L 308 und die Hermann-Neuner-Straße zur K 8025 und weiter zur Anschlussstelle Leutkirch-Süd geleitet.
     
    Die Auffahrt der Anschlussstelle Leutkirch-Süd auf die Autobahn in Fahrtrichtung Lindau bleibt erhalten.
     
    Da die Arbeiten sehr witterungsabhängig sind, kann es zu Terminverschiebungen kommen.
     
    Durch die Baumaßnahme lassen sich Verkehrsbeeinträchtigungen nicht ausschließen. Das Regierungspräsidium Tübingen bittet hierfür um Verständnis.

    Hintergrundinformation:

    Informationen zu Sperrungen und Umleitungen können jeweils aktuell im täglich aktualisierten Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.
     
    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Daniel Hahn, Pressereferent, Tel. 07071/757-3078, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131