Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 5
    10.05.2016
    Frühlingsabend im Zentrum
    Schriftsteller Jochen Weeber, Live-Musik mit Cassandra & the boyz, eine Erlebniswanderung zum Fledermauslauschen und ein Imbiss mit regionalen Köstlichkeiten versprechen am 14. Mai 2016 einen unvergesslichen Abend im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb

    ​Die Abende sind jetzt wieder lange hell und laden bei angenehmen Temperaturen ein, noch ein paar Stunden im Freien zu verweilen. Der „Frühlingsabend im Zentrum“ am Samstag, den 14. Mai 2016, bietet dazu eine besondere Gelegenheit mit interessanten Gästen und einem vielfältigen Programm. Jung und Alt erwarten von 18.00 bis 23.00 Uhr rund um das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb in Münsingen-Auingen tolle Liveauftritte, eine spannende Erlebniswanderung zum Fledermauslauschen und kulinarische Spezialitäten aus der Region.

    Der vielfach ausgezeichnete Reutlinger Autor Jochen Weeber schlüpft beim Schreiben in die unterschiedlichsten Rollen und formuliert seine Texte mit viel ironischem Wortwitz. Als Livekünstler versteht er es die Besucher mit humorvollen Kurzgeschichten und Erzählungen über das Leben mit all seinen komischen Wendungen zu begeistern. Für das musikalische Highlight sorgt das bekannte Trio Cassandra & the boyz. Die Band aus Schorndorf verbindet Rock, Pop und Blues mit Soul und spielt neben etablierten Klassikern auch aktuelle und selbstkomponierte Lieder. Für das leibliche Wohl wird mit Angusgrillern und vegetarischen Leckerbissen aus der Region gesorgt.
     
    Im Rahmen eines weiteren Programmpunkts sind alle Interessierten eingeladen, bei einer Erlebniswanderung Fledermäuse im „Alten Lager“ zu belauschen. Wo sich früher das Leben der Soldaten abspielte, werden an diesem Abend die „flatternden Schatten der Nacht“ beim Fliegen beobachtet, ihr Speiseplan kennengelernt und ihre Laute mithilfe technischer Geräte hörbar gemacht. Zudem besteht die Möglichkeit, die interaktive Ausstellung des Biosphärenzentrums zu besuchen.
     
    Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 5,00 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
     
    Hintergrundinformation:
    Das komplette Sommerprogramm 2016 des Biosphärenzentrums Schwäbische Alb ist unter www.biosphaerenzentrum-alb.de abrufbar oder kann telefonisch unter 07381/932938-31 angefordert werden.
     
    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung stehen Ihnen Herr Roland Heidelberg von der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb, Tel.: 07381/932938-14, oder Herr Simon Kistner, Pressereferent, Regierungspräsidium Tübingen, Tel.: 07071/757-3080, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Stellvertretender Pressesprecher Dr. Steffen Fink 

Dr. Steffen Fink
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3076